Friedenskirche – Kirche für Stadtteil und Bildung

Otzenstraße/Am Brunnenhof

Offene Kirche: sonntags zum Gottesdienst ab 10.00 bis ca. 12.00 Uhr.

Mitten ins Wohnquartier ist diese Kirche eingebettet. Die Friedenskirche war vor der Fusion ein Ort für Gottesdienst und Gebet und wird es auch in Zukunft bleiben. Immer um 10.00 Uhr ist Gottesdienst.
Gleichzeitig war sie immer auch ein Ort, an dem für die Lebensqualität in St. Pauli-Nord und Altona gestritten wurde. Als die Bücherhalle oder das Schwimmbad geschlossen werden sollten, hat sich die Friedenskirche erfolgreich eingemischt und dafür gesorgt, dass die bunt gemischte Bevölkerung unseres Quartiers auch weiterhin lesen und schwimmen kann, ohne durch halb Hamburg reisen zu müssen. Dieses Engagement wollen wir fortsetzen und ausbauen. Die Friedenskirche soll ein Ort bleiben, an dem Fragen, Gedanken, Anregungen, auch Proteste und Forderungen des Stadtteils aufgehoben sind.

Das andere Standbein ist die Bildung. Damit ist nicht etwa Schule oder Akademie gemeint, sondern der ortsnahe Austausch über Fragen unseres Alltags. Zum Beispiel: Informationen über das Christentum, auch über den Islam oder andere Religionen; Austausch über neue sozialpolitische Entwicklungen, und wenn ein Großunternehmen wie Airbus ein neues Flugzeug baut, ist die Friedenskirche der Ort sein, an dem wir Informationen sammeln und uns austauschen, welche Konsequenzen das für unser Leben in Hamburg haben könnte. Diese Kirche an der Otzenstraße ist offen für die Stadtteilkultur, die hier besonders lebendig ist: Text und Musik, kleine Ausstellungen von Bildern, Skulpturen oder Fotos, Filmabende, Tanz- und Theateraufführungen, Stadtteilshow etc. Dabei sind wir natürlich auch angewiesen auf Ihre Anregungen.

Und – last not least – ist die Friedenskirche der Ort, an dem sich die Jugend trifft. Unsere Diakonin Anna Schaefer ist Ansprechpartnerin  für Jugendliche. Sie organsiert Wochenenden und Reisen, Fahrten zum Kirchentag und vieles mehr. Gleichzeitig treffen sich Kinder- und Jugendgruppen im Seitenschiff der Kirche.

 


Zufallsbild aus den Kirchen